Gmeinde Moritzburg
Beginn der Navigation
Navigation überspringen
Ende der Navigation
Beginn des Hauptinhaltes
Hauptinhalt überspringen

Aktuelle Meldungen

 

Stellenausschreibung Amtsleiter Haupt- und Finanzverwaltung

Die Gemeinde Moritzburg mit sechs Ortsteilen bietet ein vielfältiges Gemeindeleben und einen reichen Schatz aus Kunst, Kultur, Gewerbe, Bildung und Natur. Auch über die sächsischen Grenzen hinaus gilt die Kulturlandschaft Moritzburg als reizvolles Naherholungs-, Urlaubs- und Ausflugsziel.

Die Gemeinde Moritzburg erbringt für ca. 8.350 Bürgerinnen und Bürger Dienstleistungen. Um den bürgernahen und effizienten Service auch weiterhin gewährleisten zu können, stellen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt zur Verstärkung des Teams der Gemeinde unbefristet einen engagierten

Amtsleiter Haupt- und Finanzverwaltung (m/w/d)


in Vollzeit (40 Wochenstunden) ein.

Ihre Tätigkeit:

• Sie führen und leiten ein Amt sowie das dazugehörige Sachgebiet Finanzen in Personalunion mit insgesamt 12 Mitarbeitern.
• Sie beraten und unterstützen den Bürgermeister in allen finanziellen, organisatorischen und personellen Belangen der Verwaltung
und bereiten Grundsatzentscheidungen vor.
• Sie verantworten die strategische Personalplanung, -beschaffung und -entwicklung
• Sie setzen eigenverantwortlich stufenweise aus einer externen Organisationsuntersuchung abgeleitete Empfehlungen
und Vorschläge um und entwickeln die Verwaltungsorganisation weiter.
• Sie führen mit den handelnden Personen eine zentrale Buchhaltung ein.
• Sie verantworten die Haushalts- und Finanzplanung, Liquiditätssteuerung, den Jahresabschluss.
• Sie steuern die Unternehmen, an denen die Gemeinde mehrheitlich beteiligt ist.

Ihr Profil:

• Sie verfügen über ein abgeschlossenes finanz-, wirtschafts- oder verwaltungswissenschaftliches Studium (mindestens Bachelor,
FH-Diplom oder höher) oder können die Laufbahnbefähigung für die Laufbahngruppe 2 der Fachrichtung Allgemeine Verwaltung mit
dem fachlichen Schwerpunkt allgemeiner Verwaltungsdienst vorweisen.
• Sie verfügen über eine mindestens einjährige Berufserfahrung im öffentlichen Rechnungs- und Haushaltswesen oder in
entsprechenden Funktionen eines Unternehmens in einer Rechtsform des privaten Rechts.
• Analytisches Denkvermögen, eine sorgfältige, strukturierte und eigenverantwortliche Arbeitsweise mit hoher Lern- und
Einsatzbereitschaft sowie Sozialkompetenz und Organisationsgeschick zählen zu Ihren Stärken.
• Hohe Team- und Kundenorientierung, Kommunikationsstärke, Belastbarkeit, Zielorientierung sowie eine zuverlässige
eigenverantwortliche Arbeitsweise zeichnen Sie aus.
• Anwendungsbereite Kenntnisse in Umgang mit gängigen HKR-Systemen und MS – Office-Anwendungen sowie der Besitz eines
Führerscheins Klasse B runden Ihr Profil ab.

Unser Angebot:

• Wir bieten Ihnen eine vielseitige und verantwortungsvolle Aufgabe als Führungskraft.
• Flexible Arbeitszeiten und die Möglichkeit zum Home-Office ermöglichen die Vereinbarkeit von Familie und Beruf.
• Bei Bedarf können wir Plätze in einer unserer Kindertagesstätten vermitteln.
• Außerdem bieten wir Ihnen eine leistungsgerechte Vergütung nach dem TVöD-VKA mit attraktiven Zusatzleistungen
(vermögenswirksame Leistungen, betriebliche Altersvorsorge).
• Durch gezielte Fort- und Weiterbildungen können sich unsere Mitarbeiter fachlich und persönlich weiterentwickeln.


Bei Interesse richten Sie bitte Ihre Bewerbung, vorzugsweise per E-Mail mit vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen, insbesondere tabellarischer Lebenslauf, Darstellung des Ausbildungs- und beruflichen Werdegangs sowie Zeugniskopien bis zum 31.12.2018 an

Gemeinde Moritzburg
Bürgermeister
Herrn Jörg Hänisch
Schlossallee 22
01468 Moritzburg
E-Mail: rathaus@moritzburg.de

Ihr Ansprechpartner für Rückfragen ist der Bürgermeister, Herr Jörg Hänisch, zu erreichen unter der Telefonnummer
035207-853-0.

Bitte beachten Sie, dass auch bei postalisch eingegangen Bewerbungen die Folgekommunikation via E-Mail erfolgt. Geben Sie im Fall einer postalischen Bewerbung zu diesem Zweck unbedingt Ihre E-Mail-Adresse an. Bei Bewerbungen auf dem Postweg zählt das Datum des Posteingangsstempels. Nach diesem Zeitpunkt eingehende Bewerbungen werden im Bewerbungsverfahren nicht berücksichtigt.

Anfallende Bewerbungskosten werden nicht erstattet.

Die Auswahl erfolgt nach Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung. Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. Bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung werden Frauen nach Bundesgleichstellungsgesetz, schwerbehinderte Menschen - auch Gleichgestellte - nach Maßgabe des § 2 Sozialgesetzbuch - Neuntes Buch (SGB IX) bevorzugt berücksichtigt. Zur angemessenen Berücksichtigung einer Schwerbehinderung bitten wir, einen Nachweis über die Schwerbehinderung / Gleichstellung den Bewerbungsunterlagen beizufügen.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung und Sie kennen zu lernen.

Datenschutzerklärung:

Die Verarbeitung der erhobenen Daten erfolgt nach den Anforderungen der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) und des Bundesdatenschutzgesetztes (BDSG). Für den Datenschutz in der Gemeinde Moritzburg ist die Sächsische Anstalt für kommunale Datenverarbeitung (Datenschutzbeauftragter; Kontakt: sakd@sakd.de) verantwortlich.

Das Stellenbesetzungsverfahren wird durch die B & P Management- und Kommunalberatung GmbH begleitet. Ihre Bewerbungsunterlagen werden folglich an dieses Unternehmen weitergeleitet. Weiter Informationen zur B & P Management- und Kommunalberatung GmbH einschließlich zugehöriger Datenschutzerklärung finden Sie unter: www.kommunalberatung-sachsen.de.

 
 

Stellenausschreibung Schulsekretariat der Kurfürst Moritz Oberschule Moritzburg im Ortsteil Boxdorf mit der Stellvertretung der Assistenz des Bürgermeisters

In der Gemeindeverwaltung Moritzburg ist eine Stelle im

Schulsekretariat der Kurfürst Moritz Oberschule Moritzburg im Ortsteil Boxdorf mit der Stellvertretung der Assistenz des Bürgermeisters
zum schnellst möglichen Zeitpunkt unbefristet mit 40 Wochenstunden neu zu besetzen.

Wir suchen eine kompetente und belastbare Persönlichkeit, die sich mit Engagement, Organisationgeschick und Verantwortungsbewusstsein in ihre/seine Tätigkeit einbringt und eine Verwaltungs- oder kaufmännische Ausbildung nachweisen kann.
Wir erwarten neben korrektem, freundlichem und selbstbewusstem Auftreten, sowohl am Telefon als auch bei persönlichem Kontakt mit den Schülern, Eltern und Lehrkräften sowie den Bürgern und Besuchern, selbstständiges und eigenverantwortliches Arbeiten, Teamfähigkeit und Kooperationsbereitschaft. Flexibilität bei der Arbeitszeitgestaltung sowie weitreichende EDV-Kenntnisse setzen wir voraus. Fremdsprachenkenntnisse in Wort und Schrift sind von Vorteil.

Schwerbehinderte nach Maßgabe des § 2 SGB IX werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Die Vergütung erfolgt nach TVöD Entgeltgruppe 5.

Bei Interesse richten Sie bitte Ihre Bewerbung, vorzugsweise per E-Mail mit vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen, insbesondere tabellarischer Lebenslauf, Darstellung des Ausbildungs- und beruflichen Werdegangs sowie Zeugniskopien bis zum 31.12.2018 an

Gemeinde Moritzburg
Bürgermeister
Herrn Jörg Hänisch
Schlossallee 22
01468 Moritzburg
E-Mail: rathaus@moritzburg.de


Ihr Ansprechpartner für Rückfragen ist der Bürgermeister, Herr Jörg Hänisch, zu erreichen unter der Telefonnummer
035207-853-0.

Bitte beachten Sie, dass auch bei postalisch eingegangen Bewerbungen die Folgekommunikation via E-Mail erfolgt. Geben Sie im Fall einer postalischen Bewerbung zu diesem Zweck unbedingt Ihre E-Mail-Adresse an. Bei Bewerbungen auf dem Postweg zählt das Datum des Posteingangsstempels. Nach diesem Zeitpunkt eingehende Bewerbungen werden im Bewerbungsverfahren nicht berücksichtigt.

Anfallende Bewerbungskosten werden nicht erstattet.

Datenschutzerklärung:

Die Verarbeitung der erhobenen Daten erfolgt nach den Anforderungen der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) und des Bundesdatenschutzgesetztes (BDSG). Für den Datenschutz in der Gemeinde Moritzburg ist die Sächsische Anstalt für kommunale Datenverarbeitung (Datenschutzbeauftragter; Kontakt: sakd@sakd.de) verantwortlich.

 
 

Stellenausschreibung Mitarbeiter Technische Dienste / Bauhof

In der Gemeindeverwaltung Moritzburg ist die Stelle

Mitarbeiter Technische Dienste / Bauhof
voraussichtlich ab dem 01.03.2019 unbefristet mit 40 Wochenstunden neu zu besetzen.

Gesucht werden Bewerberinnen oder Bewerber, mit der Ausbildung in einem technischen oder handwerklichen Beruf oder mit einer vergleichbaren Ausbildung.

Als Tätigkeit erwarten Sie vielfältige Aufgabenbereiche in allen Ortsteilen unserer Gemeinde im Regiebetrieb Technische Dienste - dem Bauhof der Gemeinde Moritzburg.

Erwartet werden unter anderem handwerkliche Fähigkeiten, Erfahrungen in der Grünflächenpflege, Umgang und Führung von Baumaschinen und Hebebühnen, die Bescheinigung zum Führen von Kettensägen, Höhentauglichkeit, die Führerscheinklasse mindestens C1E und Grundkenntnisse im Umgang mit PC und mit IT Standardsoftware Die Fähigkeit zur selbständigen Arbeit und zum flexiblen Einsatz im gesamten Gemeindegebiet, witterungs- und dienstplanbedingt auch an Sonn- und Feiertagen, wird ebenso vorausgesetzt, wie die Bereitschaft zur Teamarbeit.

Schwerbehinderte nach Maßgabe des § 2 SGB IX werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Die Vergütung erfolgt nach TVöD Entgeltgruppe 4.

Bei Interesse richten Sie bitte Ihre Bewerbung, vorzugsweise per E-Mail mit vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen, insbesondere tabellarischer Lebenslauf, Darstellung des Ausbildungs- und beruflichen Werdegangs sowie Zeugniskopien bis zum 31.12.2018 an

Gemeinde Moritzburg
Bürgermeister
Herrn Jörg Hänisch
Schlossallee 22
01468 Moritzburg
E-Mail: rathaus@moritzburg.de


Ihr Ansprechpartner für Rückfragen ist der Bürgermeister, Herr Jörg Hänisch, zu erreichen unter der Telefonnummer
035207-853-0.

Bitte beachten Sie, dass auch bei postalisch eingegangen Bewerbungen die Folgekommunikation via E-Mail erfolgt. Geben Sie im Fall einer postalischen Bewerbung zu diesem Zweck unbedingt Ihre E-Mail-Adresse an. Bei Bewerbungen auf dem Postweg zählt das Datum des Posteingangsstempels. Nach diesem Zeitpunkt eingehende Bewerbungen werden im Bewerbungsverfahren nicht berücksichtigt.

Anfallende Bewerbungskosten werden nicht erstattet.

Datenschutzerklärung:

Die Verarbeitung der erhobenen Daten erfolgt nach den Anforderungen der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) und des Bundesdatenschutzgesetztes (BDSG). Für den Datenschutz in der Gemeinde Moritzburg ist die Sächsische Anstalt für kommunale Datenverarbeitung (Datenschutzbeauftragter; Kontakt: sakd@sakd.de) verantwortlich.

 
 

Planungsleistungen Neubau Feuerwehrgerätehaus mit Rettungswache in 01468 Moritzburg

Durch die Gemeinde Moritzburg wurden die Planungsleistungen für das neue Feuerwehrgerätehaus mit Rettungswache auf der Kötzschenbrodaer Str. im Rahmen eines europaweiten Vergabeverfahrens ausgeschrieben. Das Verhandlungsverfahren mit Teilnahmewettbewerb wird durch das Büro KEM Kommunalentwicklung Mitteldeutschland GmbH verfahrenstechnisch betreut (Kontakt: weinhold@ke-mitteldeutschland.de). Das Verfahren läuft einschließlich Einreichung der Teilnahmeanträge vollständig elektronisch ab. Die Vergabeunterlagen stehen unter nachfolgendem Link kostenlos (Registrierung erforderlich) und uneingeschränkt zur Verfügung:

https://www.evergabe.de/ausschreibung/planungsleistungen-neubau-feuerwehrgeraetehaus-mit-rettungswache-2383811

 
 

Allgemeinverfügung zur Beschränkung der Wasserentnahme aus oberirdischen Gewässern

Nachfolgend die Allgemeinverfügung der unteren Wasserbehörde zur Beschränkung der Wasserentnahme aus oberirdischen Gewässern zur Kenntnis.

Auf der Internetseite des Landkreises ist diese unter dem folgenden Link abrufbar: http://kreis-meissen.org/14392.htm

 
 

Straßenkehrplan 2018

Wie bitten Sie, Ihre Fahrzeuge zu den Kehrterminen im Grundstück zu parken, damit die Kehrfahrzeuge nicht behindert werden. Die erste Kehrung erfolgt am 4. April, alle weiteren Termine können Sie dem PDF-Dokument entnehmen.

 
 

Landesinitiative Kommunales Energiemanagement



Landesinitiative kommunales Energiemanagement
 
 
Bild_Vorhaben_LEADER-Entwicklungsstrategie
 

Informationen der Gemeindeverwaltung Moritzburg

Wir geben bekannt, dass die Gemeinde Moritzburg im Rahmen der Richtlinie des Sächsischen Staatsministeriums für Umwelt und Landwirtschaft zur Umsetzung von LEADER-Entwicklungsstrategien (Förderrichtlinie LEADER – RL LEADER/2014 vom 15.12.2014) eine Ausschreibung eines Wegenetzkonzeptes für die Weiterentwicklung des touristischen Wegenetzkonzeptes der Gemeinde Moritzburg durchführen wird.
Vorhabenbestandteile:
Erstellung einer zukunftsorientierten touristischen Masterplanung für das Gemeindegebiet Moritzburg mit Verbindungen in die LEADER-Region Dresdner Heidebogen und das weitere Umland für die Wegenetz-Kategorien: Wanderwegenetz, Radewegenetz, Kutschwegenetz und Reitwegenetz.

 
 

Ortschaftsrat – Ortsforum Moritzburg

Liebe Moritzburger,

wir werden nun regelmäßig an dieser Stelle über Neuigkeiten aus dem Ortsforum Moritzburg berichten.

Unser letztes Treffen fand im Januar statt. An dem Abend stand die Ortsentwicklungskonzeption der Gemeinde im Vordergrund. Antje Baasner hat diese für alle noch einmal übersichtlich aufbereitet und präsentiert. Es folgte eine angeregte Diskussion zu den einzelnen Punkten, welche jeder für sich seine Berechtigung hat. Allerdings war auch schnell klar, dass wir uns auf einzelne Schwerpunkte konzentrieren müssen und haben uns auf drei Punkte geeinigt und werden daraus Arbeitsgruppen entwickeln.

Die Schwerpunktthemen sind:

- Entwicklung des Weihnachtsmarktes in Moritzburg, durch anstehende Veränderungen im Schloss Moritzburg / lebendiges Dorfleben
- Entwicklung Begegnungsstätte Mehrgenerationenhaus / Hort
- Sicheres Wegekonzept

Die Wahlen des Ortschaftsrates werden im September 2017 stattfinden. Thema unserer nächsten Sitzung ist die Aufstellung der Kandidatenliste für die bevorstehende Wahl. Wir laden alle interessierte Moritzburger ein, die sich vorstellen können für den Ortschaftsrat Moritzburg zu kandidieren.

Unser nächstes Treffen findet am 07.03.2017 um 19:00 Uhr in der Evangelischen Hochschule Moritzburg, Bahnhofstr. 9 statt.

Die Treffen werden künftig immer am 01. Dienstag des Monats stattfinden.

Silvia Mehlich

 
 

Allgemeinverfügung Geflügelpest

Im Landkreis Meißen sind in Radebeul und Moritzburg bei verendet aufgefundenen Wildvögeln (Graugänse) Geflügelpesterreger des Typs H5N8 nachgewiesen worden.
In der nachfolgenden Datei wird die tierseuchenrechtliche Allgemeinverfügung Nr. 01/2017 zur Bekämpfung der Geflügelpest des Lebensmittelüberwachungs- und Veterinäramtes Meißen bekanntgegeben.

 
 

Teilweise Änderung der Telefon- und Faxnummern in der Gemeindeverwaltung

Durch die erfolgte Umstellung auf eine neue Telefonanlage haben sich in der Gemeindeverwaltung einige Ruf- und Faxnummern geändert. Eine Gesamtübersicht aller Ruf- und Faxnummern erhalten Sie über folgenden Link:

Telefon- und Faxnummern Mitarbeiter Gemeindeverwaltung

 
 
Logo Efre
Bezeichnung des Vorhabens: 

Energieeffizienz Anlagen/Infrastrukturen Straßenbeleuchtung

Name des Begünstigten:

Gemeinde Moritzburg, Schlossallee 22, 01468 Moritzburg 

Zusammenfassung des Vorhabens:

Energieeffiziente Sanierung der Straßenbeleuchtung im Gemeindegebiet – Umrüstung auf LED-Leuchten auf folgenden Straßen

OT Boxdorf 	 -   Großer Gallberg
OT Moritzburg	 -   Schließerstr. , Weinbergstr. , Kirchweg, Lärchenweg und Nordweg
OT Reichenberg   -   Volkersdorfer Str., Hohe Str. und Käthe-Kollwitz-Str. 
OT Friedewald 	 -   Karlstr. , Kurhausstr. , Heinrich-Heine-Str. , Heinrichstr. , und Sachsenallee
OT Steinbach  	 -   Zehnweg, Heidehofteich, Radeburger Str.  und Mistschänkenweg

Die energieeffiziente Sanierung der Straßenbeleuchtung wird im Zeitraum Februar bis März 2018 ausgeführt. 
 
 
Eine Seite zurück  Zur Startseite  
E-Mail  Zu den Favoriten hinzufügen Zur Anmeldung



Moritzburg Information


Amt24


Schloss Moritzburg


Ortsentwicklung

Beginn der Blöcke
Blöcke überspringen
© Gemeinde Moritzburg
Impressum
Zum Seitenanfang