Gmeinde Moritzburg
Beginn der Navigation
Navigation überspringen
Ende der Navigation
Beginn des Hauptinhaltes
Hauptinhalt überspringen

Willkommen in Moritzburg, Ortsteil Boxdorf

 

Der Ortsteil Boxdorf liegt südöstlich von Moritzburg. Boxdorf schafft die Verbindung zwischen Moritzburg und Dresden.
Seit dem 13. Jahrhundert war das Dorf in Besitz des Domherren Meißen. Ab Mitte des 16. Jahrhunderts unterstand es dem Amt Dresden.

1994 schloss sich Boxdorf mit Friedewald und Reichenberg zur Gemeinde Reichenberg zusammen. 1999 fand der Zusammenschluss mit der Gemeinde Moritzburg statt.
Der Ortsteil Boxdorf hat 2.050 Einwohner (Stand: 31.12.2010)
Lage des Ortes: 168 m – 234 m über NN
Koordinaten: 51° 7‘ nördlich, 13° 42‘ östlich

Wahrzeichen des Ortes ist die „Boxdorfer Windmühle“, die im 19. Jahrhundert umgestaltet und ausgebaut wurde.
Heute wird sie vom Heimatverein Boxdorf gepflegt, der auch zum Tag des offenen Denkmals, zur Sonnenwendefeier oder zum Deutschen Mühlentag über die Geschichte der Mühle informiert. Chöre und Bands sorgen für Unterhaltung.
Von der Plattform erstreckt sich der Blick über die wunderschöne Landschaft des Elbtals bis hin in die Sächsische Schweiz.

Der Heimatverein Boxdorf e.V. ist seit diesem Jahr auch für die Vermietung der Windmühle Boxdorf zuständig. Eine entsprechende Vereinbarung wurde nach Zustimmung durch den Ortschaftsrat Boxdorf zwischen der Gemeinde Moritzburg und dem Verein abgeschlossen. Anmeldungen sind über die Internetseite www.boxdorf.net und bei Bettina Parentin Telefon 0351/839 797 29 möglich.

 
 
Eine Seite zurück  Zur Startseite  
E-Mail  Zu den Favoriten hinzufügen Zur Anmeldung



Moritzburg Information


Amt24


Schloss Moritzburg


Ortsentwicklung

Beginn der Blöcke
Blöcke überspringen
© Gemeinde Moritzburg
Impressum
Zum Seitenanfang